Montag Pressegespräch mit Umweltstadträtin Kossina

Mehr Schutz für Laubfrosch, Gänsefuß & Co

Wien, (OTS) Umweltstadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina stellt am Montag, dem 27. August, um 10 Uhr im Rahmen eines Pressegesprächs das Arten- und Lebensraumschutzprogramm für Wien vor. Über 80 Tier-und Pflanzenarten wurden in das Programm aufgenommen - Wien nimmt europaweit diesbezüglich eine Vorreiterrolle ein.
 
o Bitte merken Sie vor:

Ort des Pressegesprächs: Heuriger Muth, Probusgasse 10, 1190 Wien   (Die Weingärten des Heurigeninhabers sind in das

Artenschutzprogramm eingebunden. Es gibt die Möglichkeit, sich konkrete Maßnahmen vor Ort anzusehen)
  Es wird eine Mitfahrmöglichkeit angeboten:

Treffpunkt: 9.15 Uhr, 1080 Wien, Friedrich-Schmidt-Platz (Buszone) (Schluss) vit
 

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Vitek
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/358 23 86
e-mail: vit@ggu.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK