Seit zehn Jahren:

Junge Auslandsösterreicher in Niederösterreich

St.Pölten (NLK) - Seit zehn Jahren veranstaltet das Auslandsösterreicher-Referat der NÖ Landesregierung jährlich ein AÖ-Jugendtreffen, jeweils zu einem bestimmten Thema: Heuer sind vom Sonntag, 26. August, bis Samstag, 1. September, 15 Jugendliche aus zehn Ländern zum Thema "Handwerkliches aus Holz, Textil, Glas, Stein, Eisen" in Niederösterreich unterwegs.

Ihr Standquartier hat die Gruppe in der HLA Yspertal, von wo aus mit den beiden Betreuerinnen Ingrid Grün und Maria Rigler die Schmiedemeile Ybbsitz besichtigt wird, auch Textilateliers im Waldviertel, Betriebe mit traditioneller Glas- und Keramikherstellung, ein Steinmuseum und die einzige Textil-Papiermühle Europas stehen auf dem Programm. Einem Geigenbauer in Zwettl und einem Holzdesigner wird ebenfalls über die Schulter geschaut. Landtagsabgeordneter Karl Moser, Bürgermeister der Gemeinde Yspertal, richtet auch heuer wieder einen Empfang für die internationale Jugendgruppe aus. AÖ-Referatsleiterin Traude Walek-Doby: "Wie sich schon jetzt, nach 20 Jahren AÖ-Arbeit zeigt, erweisen sich die in der Jugend hergestellten Kontakte als haltbar. In einer zunehmend seelenloser werdenden Welt sind persönliche Freundschaften besonders wichtig - auch im Hinblick auf die vielzititierte Völkerverbindung."

Rückfragen & Kontakt:

Fr. Walek-Doby
Tel.: 02742/9005-13001

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK