Verkehrsmaßnahmen (1)

Beendigung von verkehrswirksamen Baumaßnahmen

Wien, (OTS) Im Straßennetz mit erhöhter Verkehrsbedeutung wurden kürzlich bzw. werden in Kürze zahlreiche Baumaßnahmen mit Auswirkungen auf den Fließverkehr beendet:

Bereits (z.T. vorzeitig) beendet:

o 8., Lederergasse 10 bis 14 (Straßenumbau zur Beseitigung eines

Unfallschwerpunktes).
o 20., Wallensteinstraße 28 bis 32 sowie Jägerstraße 29 bis 35

(Errichtung von Haltestellenaufdoppelungen).
o 23., Anton Baumgartner-Straße 10 (Wasserrohrlegung).
o 23., Breitenfurter Straße (Wassergebrechen).
o 23., Brunner Straße/An den Steinfeldern (w.o.).

Bauende bzw. Verkehrsfreigabe noch am Freitag:

o 2., Franzensbrückenstraße 21 (WIENGAS-Rohrlegung).
o 2., Franzensbrücke/Schüttelstraße (w.o.).
o 3., Dampfschiffstraße 18 bis 20 (w.o.).
o 3., Weißgerberlände 2 und 52 (w.o.).
o 13., Hofwiesengasse 36 bis 48 (WIENSTROM-Kabellegung).
o 14., Hadikgasse 266 bis Hochsatzengasse sowie Hochsatzengasse

gegenüber 1 A (w.o.).
o 16., Sandleitengasse gegenüber 20 bis gegenüber 24 (w.o.).
o 15., Winckelmannstraße, Einmündung Weiglgasse (Straßenumbau).

Abschließend wird noch auf dem Gehsteig der Gussasphalt am Montag, dem 27. August, ohne Behinderung des Fließverkehrs aufgebracht.
o 21., Angerer Straße von Rechte Nordbahngasse bis Nummer 4

(Fernwärme-Rohrlegung).
o 21., Brünner Straße von Hermann Bahr-Straße bis Angerer Straße

(w.o.).
o 21., Hermann Bahr-Straße von Nummer 16 bis Brünner Straße

(w.o.).

Nächtliche Verkehrsmaßnahmen auf der A 23

Die Arbeiten an der Überplattung der A 23/Südosttangente im Bereich Laaer Berg-Straße (10. Bezirk; Baukilometer 6,5 bis 7,1) machen wegen der Herstellung von Bohrpfählen nächtliche Verkehrsmaßnahmen notwendig. In voraussichtlich 8 aufeinanderfolgenden Nächten, beginnend mit der Nacht von Montag, 27. August, auf Dienstag, wird auf der Richtungsfahrbahn Norden ab 20 Uhr eine Spur, und ab 22 Uhr eine zweite Spur gesperrt. Diese Maßnahmen werden jeweils um 5 Uhr früh, beendet.

Sichtschutz auf der Südosttangente

Planungs- und Verkehrsstadtrat DI Rudolf Schicker hatte zugesagt, im Interesse der Verkehrssicherheit die Möglichkeit eines Sichtschutzes auf der A 23/Südosttangente zu prüfen. Nicht zuletzt deshalb, weil immer wieder bei Vorfällen auf einer Richtungsfahrbahn die Fahrzeuglenker auf der Gegenfahrbahn ihr Tempo verlangsamen oder gar stehen bleiben, um die Vorgänge auf der anderen Seite zu beobachten, was dann zu Staus und Auffahrunfällen führt. Die erste Versuchstrecke mit einem Sichtschutz aus Kunststofflamellen, die in einem Winkel von 45 Grad und 90 Zentimeter Höhe auf den Mittelleitschienen montiert werden, wird auf einer Länge von 500 Metern im Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Arsenal und Landstraße errichtet. Für die Montage muss von Montag, 27. August, bis Freitag, 31. August, jeweils bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, auf den beiden Richtungsfahrbahnen die Fahrspur neben der Mitteleitschiene gesperrt werden.

Nochmals Wochenendarbeiten bei der Floridsdorfer Brücke

Im Bereich Floridsdorfer Brücke - Am Hubertusdamm (21. Bezirk) werden - wie bereits avisiert - auch am diesem Wochenende Gleisbauarbeiten der Wiener Linien sowie diesmal auch Belagsarbeiten der MA 28 durchgeführt. Gesperrt werden muss im Zeitraum Freitag, 20 Uhr, bis Montag, 5 Uhr früh, die Abfahrtsrampe von der A 22/Donauuferautobahn zur Floridsdorfer Brücke stadtauswärts. Es erfolgt die Sperre der Rechtsabbiegespur von der A 22 zur Brücke. Entsprechende Avisotafeln wurden aufgestellt.

Belagsarbeiten auf der Zweierlinie in der Zielgeraden

Auch in der kommenden Woche sind, wie in der Rathauskorrespondenz bereits angekündigt, auf der Zweierlinie (1./7./8. Bezirk) Belagsarbeiten auf den Kreuzungsplateaus zwischen Burggasse/Bellariastraße und Universitätsstraße/Alser Straße vorgesehen. Dabei wird wieder so vorgegangen, dass jeweils die nächstgelegene Querverbindung stadteinwärts oder stadtauswärts von den Arbeiten nicht betroffen ist, um größere Umwege zu vermeiden. Es wird jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, gearbeitet. Die betreffenden Termine und Örtlichkeiten:

o Nacht von Dienstag, 28. August, auf Mittwoch:

  • Plateau Florianigasse/Landesgerichtsstraße
  • Plateau Burggasse, 2. Hälfte
  • Plateau Neustiftgasse, 2. Hälfte
  • Plateau Alser Straße/Universitätsstraße, 1. Teilbereich (Richtung stadteinwärts). o Nacht von Mittwoch, 29. August, auf Donnerstag:
  • Plateau Alser Straße/Universitätsstraße, 2. Teilbereich
  • Plateau Lerchenfelder Straße/Schmerlingplatz stadteinwärts o Nacht von Donnerstag, 30. August, auf Freitag:

- Plateau Alser Straße/Universitätsstraße 3. Teil

Weitere Verkehrsmaßnahmen in der Kaiserstraße

Im 7. Bezirk sind im Rahmen der Bauarbeiten in der Kaiserstraße (Gleisbau der Wiener Linien und Arbeiten der MA 28) weitere Verkehrsmaßnahmen erforderlich, und zwar im Zeitraum Montag, 27. August, bis Mittwoch, 31. August. Es werden in der Busspur eine Betondecke hergestellt und nach der Gleiserneuerung Gehsteigvorziehungen angelegt. Die begleitenden Verkehrsmaßnahmen:
o Sperre der Busspur in der Burggasse im Bereich Kaiserstraße.
o Verlegung der Haltestelle der Buslinie "48 A" zur Halbgasse.
o Eine Fahrspur in der Burggasse für den Individualverkehr und den

Öffentlichen Verkehr gemeinsam wird stets aufrechterhalten. (Forts. möglich) pz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK