Ab 24. August wieder im Wiener Raimund Theater: das Kultmusical HAIR - BILD (web)

Wien (OTS) - Seit der Premiere am 10. März fast durchgehend ausgebucht - Auslastung 98,8 Prozent - geht es für HAIR jetzt in die zweite Runde. Die Verlängerung der Erfolgsproduktion bis 30. Juni 2002 ist bereits fix.

Ab Herbst steht auch Deutschland im Zeichen des Wassermannes:
Premiere der Wiener Fassung von HAIR ist am 14. September im Musicaltheater Bremen.

Zur Freude ihrer Fans stehen die Publikumslieblinge Susa Meyer als SHEILA, Drew Sarich als BERGER und Kyrre Kvam als CLAUDE wieder auf der Bühne des Wiener Raimund Theaters. Neu im Ensemble sind Nina Weiss, Kati Heidebrecht, Ramin Dustar und Marcus Tesch. Das internationale Ensemble läßt das Kultmusical der 68er-Generation in der hinreissenden Inszenierung von Kim Duddy und mit der musikalischen Neufassung von Beat4Feet als Ausdruck der Love-Parade-Generation von heute aufleben. Let the sunshine in!

Ab sofort: Kartenvorverkauf der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN erweitert

Auf Grund der starken Nachfrage für HAIR im Wiener Raimund Theater und JEKYLL & HYDE, der neuen Musicalproduktion im Theater an der Wien, ist der Kartenvorverkauf ab sofort nicht mehr nur drei Monate im voraus, sondern jetzt bereits bis Sommer 2002 geöffnet.

WIENER RAIMUND THEATER THEATER AN DER WIEN
HAIR ab 24. August 2001 Jekyll & Hyde Premiere am
29. September 2001
Laufzeit bis 30. Juni 2002 Laufzeit bis 1. Mai 2002

Kartenvorverkauf
Telefon: WIEN-TICKET: +43/1/58 885
täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr

Internet: http://www.musical.vienna.at
E-Mail: wienticket@vbw.at oder Info@vbw.at

Tageskassen:
Theater an der Wien tägl. 10.00 bis 19.30 Uhr Raimund Theater, Etablissement Ronacher tägl. 10.00 bis 13.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr WIEN-TICKET Pavillon an der Oper tägl. 10.00 bis 19.00 Uhr

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service) Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

VEREINIGTE BÜHNEN WIEN, Linke Wienzeile, 1060 Wien
Pressestelle: Katja Polajnar, Gabriela Pfeisinger
E-Mail: katja.polajnar@vbw.at, gabriela.pfeisinger@vbw.at
Telefon: +43/1/588 30-365 und 381, Fax DW 309

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS