AMD stellt 1,1 GHz Mobile AMD Athlon(TM) 4, 900 MHz Mobile AMD Duron(TM) für Notebooks sowie 1 GHz AMD Duron(TM) für Desktops vor

Sunnyvale/München (ots) - AMD stellt genau zwei Jahre nach Markteinführung des AMD Athlon(TM) drei weitere Mitglieder dieser erfolgreichen Prozessorfamilie vor: den Mobile AMD Athlon(TM) 4 Prozessor mit 1,1 GHz und den Mobile AMD Duron(TM) mit 900 MHz für Notebooks sowie den AMD Duron mit 1 GHz für Desktop PCs. Compaq wird die mobilen 1,1 GHz AMD Athlon 4 und 900 MHz AMD Duron Prozessoren mit AMD PowerNow!(TM) Technologie in seiner Compaq Presario 1200 Serie einsetzen. Der Verkaufsschlager Presario 1200 ist für den Einsatz zu Hause und in Unternehmen konzipiert.

Der 1 GHz AMD Duron für Desktop PCs basiert auf einem neuen Prozessorkern mit dem Codenamen "Morgan". Der neue AMD Duron Prozessor verfügt über Verbesserungen, die speziell das neue Microsoft(R) Windows XP Betriebsystem unterstützen. Die Anwender können dadurch sofort die Vorteile neuer Befehlssätze für Multimedia genießen, die noch bessere Leistung bei Foto-, Musik- und Internetanwendungen ermöglichen. Wie alle AMD Prozessoren unterstützt der neue 1 GHz AMD Duron Prozessor AMDs Sockel A Plattform, eine stabile Infrastruktur, mit der IT-Manager die Gesamtkosten senken können.

Seit der Einführung des AMD Athlon ist laut Mercury Research der Marktanteil von AMD bei x86 Prozessoren nach Stückzahlen von 12,6 Prozent im dritten Quartal 1999 auf mehr als 22 Prozent im zweiten Quartal 2001 angestiegen. AMD ist traditionell stark im Markt für Endverbraucher, hat aber seinen Marktanteil auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Behörden und Bildungseinrichtungen steigern können. Laut Dataquests neuesten Erhebungen zum Marktanteil hielten AMD Desktop Prozessoren im ersten Quartal 2001 37 Prozent am nordamerikanischen Markt für kleine Unternehmen sowie 32 Prozent bei Behörden und 21 Prozent bei Bildungseinrichtungen. AMDs Marktanteil in den Privatkunden-orientierten Vertriebskanälen (Consumer Channels) in Deutschland lag im zweiten Quartal 2001 bei 48 Prozent (Quelle: GfK).

Im zweiten Quartal 2001 verkaufte AMD mehr AMD Athlon und AMD Duron Prozessoren als je zuvor. AMD Prozessoren und die darauf basierenden Computersysteme haben weltweit mehr als 90 Auszeichnungen erhalten, darunter den Analysts's Choice Award der Zeitschrift Microprocessor Report für den besten PC Prozessor 2001.

Verfügbarkeit

Der Presario 1200 ist jetzt in den USA von Compaq erhältlich und kann über deren Website unter http://www.athome.compaq.com bezogen werden. Es wird erwartet, dass andere OEM-Partner Computersysteme mit den neuen mobilen AMD Prozessoren auf den Markt gehen werden.

AMD liefert gegenwärtig AMD Duron Prozessoren für Desktop Computer an Kunden aus und erwartet, dass Computersysteme mit diesen Prozessoren im Verlauf des dritten Quartals verfügbar sein werden. AMD geht von einer breiten Verfügbarkeit im Zusammenhang mit der Markteinführung von Windows XP im Oktober 2001 aus.

Preise

Bei Abnahme von 1000 Stück kostet der mobile 1,1 GHz AMD Athlon 4 Prozessor 425 US-Dollar pro Stück, der mobile 900 MHz AMD Duron Prozessor 130 US-Dollar pro Stück und der 1 GHz AMD Duron Prozessor für den Desktop 89 US-Dollar pro Stück. Vollständige Informationen zu Preisen erhalten Sie unter www.amd.com.

AMD im Internet

http://www.amd.com/news/virtualpress/index.html

http://www.amd.com/news/news.html

ots Originaltext: AMD GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Jan Gütter
AMD Public Relations, Zentraleuropa
Tel. 49 (89) 45053138
E-mail: Jan.Guetter@amd.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS