ARBÖ: Murenabgang in Osttirol

Totalsperre der Felbertauern Straße!

Wien (ARBÖ) - Freitag Nachmittag kam es gegen 17.00 Uhr zu
einem Murenabgang in Osttirol.

Die B108, die Felbertauern Straße mußte zwischen Matrei in Osttirol und Huben, für den gesamten Verkehr gesperrt werden.
Die Mure verlegte, laut ARBÖ - Informationsdienst die Straße auf einer Länge von ca. 50 Metern und 1 bis 2 Metern Höhe. Für Pkw besteht die Möglichkeit über einen schmalen Nebenweg auszuweichen. Der Verkehr wird dort wechselweise durchgeleitet. Der ARBÖ -Informationsdienst empfiehlt, die B108 bis voraussichtlich morgen Vormittag zu meiden.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/FH.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR