Wandern, Klettern, Almabtrieb und Pferdeschau

Veranstaltungen in der Ökoregion Pielachtal

St.Pölten (NLK) - Die Ökoregion Pielachtal lädt in den Monaten August bis November zu einer Reihe interessanter Veranstaltungen:
Pferdeliebhaber kommen bereits am Sonntag, 19. August, auf ihre Rechnung, wenn am Pferdehof der Familie Kendler in Hofstetten-Grünau die 2. Regionale Pielachtaler Pferdeschau abgehalten wird. Neben Fohlen- und Jungpferdebewertung gibt es auch eine Pferdesegnung, Kranzlstechen und Strohballenreiten. Nähere Informationen beim Pferdehof Kendler unter den Telefonnummern 02723/8069 und 0664/563 45 53.

Neben traditionellen Wanderhighlights wie dem großen Pielachtaler Almabtrieb von der Eibeck Alm in Frankenfels am 15. September präsentiert sich das Pielachtal aber auch als Eldorado für Kletterfreunde, gilt es doch im Oberen Pielachtal und in Frankenfels rund 80 Kletterrouten zu erobern. Ein von Hermann Leb zusammengestellter Kletterführer bietet Informationen über alle Routen und ist beim Gemeindeamt in Frankenfels unter der Telefonnummer 02725/245 oder im Pielachtal Regionalbüro unter der Telefonnummer 02722/7309-25 zum Preis von 80 Schilling (5,81 Euro) plus 20 Schilling (1,45 Euro) Porto erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK