Schwere Körperverletzung in Wien 20.,

Wien (OTS) - Am 17.8.2001, kurz nach 05.00 Uhr, wurde ein 22-jähriger Mann aus Wien 3., in Wien 20., Adalbert Stifter Straße, durch einen unbekannten Täter durch mehrere Messerstiche schwer verletzt. Das Opfer wurde in das AKH gebracht. Der Täter konnte flüchten. Ein Sicherheitswachebeamter entdeckte am Gehsteig der Adalbert Stifter Straße eine Blutspur, welche direkt zu einer Wohnung führte. In weiterer Folge kam es zu einer Wohnungsöffnung und in der Wohnung wurde der Verdächtige, der 24-jährige Drago D. angetroffen und festgenommen. In der Wohnung wurde auch ein Taschenmesser sichergestellt. D. wurde festgenommen und zur weiteren Amtshandlung dem Bezirkspolizeikommissariat Brigittenau überstellt. Weitere Erhebungen sind im Gange.

B/17.8.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS