Pilzinfo im Internet

Hilfe beim Schwammerlsuchen auf www.wien.at

Wien, (RK) Das Marktamt der Stadt Wien bietet im Internet wertvolle Informationen bezüglich der am häufigsten vorkommenden Pilze an. Neben einer Beschreibung von Speise- und Giftpilzen sowie ungenießbaren und wertlosen Pilzen gibt es Hinweise und Tipps zum Pilzesammeln sowie die Antwort auf die wichtige Frage: Was tun im Falle einer Vergiftung durch Pilze?
Weiters aufgelistet: die Marktamtsabteilungen, die Pilzberatungen und -begutachungen durchführen.

Zu finden unter www.wien.gv.at/ma59/pilze/ . (Schluss) rs

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Renate Schierhuber
Tel.: 4000/81 041
e-mail: scr@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK