ORF-Landesstudio Niederösterreich - Grosser Erfolg der "Erste Hilfe-Kampagne: Wer hilft?"

St. Pölten (OTS) - Am 17. April 2001, wurde im Foyer des ORF-Landesstudios Niederösterreich die Kampagne "Wer hilft?" vorgestellt. Vertreter aller Partner - der AUVA, der Apothekerkammer NÖ, der AK NÖ, der feibra, der Heimatwerbung, des Landesgendarmeriekommandos NÖ, der NÖ Landesregierung, der Niederösterreichischen Nachrichten, der NÖ Versicherung, der OMV, des Roten Kreuzes NÖ, der Wirtschaftskammer NÖ und des ORF-NÖ - waren anwesend.

Ziel der Kampagne war die Bewusstseinsbildung unter der Bevölkerung, wie wichtig schnelles, kompetentes und richtiges Handeln bei einem Notfall sind. Das richtige Verhalten und Handeln in den ersten Minuten nach einem Unfall sind entscheidend. Von der Agentur Lebisch konzipiert, zielte die Kampagne in erster Linie auf die eigene Hilflosigkeit in Notfällen ab. Die panische Frage: "Wer hilft?", spielte auf das Erleben der eigenen Unsicherheit an, gleichzeitig wurde jedoch positiv verstärkt: "Jeder ist Lebensretter, auch Du kannst helfen." Zwei Monate wurden in den Bezirksstellen des Roten Kreuzes in ganz Niederösterreich "Erste-Hilfe-Kurse" abgehalten. Im Rahmen der zwei Aktionsschwerpunkttage fanden auch sogenannte "Schnupperkurse" an OMV Tankstellen statt. Offiziell endete die Kampagne am 29. Juni 2001, Kursbesuche waren aber noch bis 12. Juli möglich.

Über 5000 NiederösterreicherInnen sind bis Mitte Juli dem Aufruf der Kampagne gefolgt und haben die kostenlosen "Erste-Hilfe-Kurse" besucht.

Zur Vertiefung der Kampagne wurden folgende Maßnahmen gesetzt:

  • Fernseh- und Hörfunkspots
  • Kostenlose "Erste-Hilfe-Kurse"
  • Aktionstage am 10. Mai und 20. Juni 2001
  • Berichterstattung in Radio, Fernsehen und Printmedien
  • Anzeigen
  • Plakate
  • Poster
  • Dispenser-Boxen mit Anmeldeformularen zu den Kursen
  • Direct-Mailing mit Erlagscheinallonge (Spenden für vier Rettungsautos, je eines für jedes Viertel).
  • Erste-Hilfe-Leitfaden mit den wichtigsten Informationen im Führerscheinformat
  • Kursbroschüren
  • Kursbestätigungen

Rückfragen & Kontakt:

Marina C. Watteck
ORF-NÖ Öffentlichkeitsarbeit
Radioplatz 1, 3109 St. Pölten
Tel.: 02742-2210-23633

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA/OTS