14. August: Film Festival bringt Verdis "Un Ballo in Maschera"

Wien, (OTS) Am 14. August bringt das Film Festival auf dem Rathausplatz Verdis "Un Ballo in Maschera" in einer Aufführung der New Yorker Met aus dem Jahr 1980. In der Rolle des Riccardo, der unglücklich in Amelia, die Frau seines besten Freunde Renato verliebt ist, ersingt sich Startenor Luciano Pavarotti musikalische Lorbeeren. Am Dirigentenpult stand Giuseppe Patané.

Die Vorstellung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei. Unter der Telefonnummer 4000/8100 informiert ein Tonbanddienst über das jeweilige Abendprogramm. Eine Programmübersicht gibt es unter der Internetadresse:
www.wien-event.at/ .

Im "Carmen’s Corner" verwöhnen zahlreiche Gastronomen mit Schmankerln aus aller Herren Länder bis 2. September. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK