Bereits zum vierten Mal in Folge: VISA-AUSTRIA bietet das beste telefonische Kundenservice der Finanzdienstleister

Wien (OTS) - Auch heuer steht wieder fest: VISA-AUSTRIA bietet
das beste telefonische Kundenservice der Banken und Kreditkartenunternehmen in Österreich.

Das ergab der diesjährige Customer Service Grand Prix, bei dem alljährlich weltweit Unternehmen aus verschiedensten Branchen von unabhängigen Experten getestet werden. Bereits in den Jahren 1998, 1999 und 2000 ist VISA-AUSTRIA bei diesem Wettbewerb als Branchensieger hervorgegangen.

Die Ergebnisse zeigen, dass VISA-AUSTRIA unter allen getesteten Unternehmen in der Branche Finanzdienstleistungen im telefonischen Kundenservice den Spitzenplatz einnimmt. Dieses erfreuliche Ergebnis bei dem alljährlich von Teleperformance International durchgeführten Wettbewerb bestätigt die intensiven Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen von VISA-AUSTRIA. Voraussetzung für diesen Erfolg waren aber auch massive Investitionen in die IT-Anlagen. Denn die Förderung der Servicequalität und der Kundenorientierung steht im Mittelpunkt der VISA-Geschäftspolitik.

"Wir freuen uns sehr über den ersten Platz und danken dafür allen Mitarbeitern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben", freut sich VISA-Vorstandsdirektor KR Helmut Nahlik, "Auch im vergangenen Jahr haben wir sehr stark in die Ausbildung unserer Mitarbeiter sowie in die Weiterentwicklung unserer Telefon- und EDV-Anlagen investiert. Ohne den Einsatz und die Motivation unserer Mitarbeiter wäre diese Kontinuität in der Kundenservice-Qualität jedoch nicht möglich." Im Gesamtranking erreichte VISA-AUSTRIA diesmal von 87 getesteten Unternehmen den 5. Platz.

Spitzenwerte bei 10 Bewertungskriterien

Durchgeführt wurde der Wettbewerb heuer in 30 Ländern. In Österreich beteiligten sich insgesamt 87 Unternehmen sämtlicher Branchen, die nach zehn spezifischen Kriterien bewertet wurden. Diese umfassen unter anderem die Erreichbarkeit des Customer Service, die Qualität der Begrüßung, das Engagement und die Kompetenz der Mitarbeiter sowie die individuelle Gesprächsatmosphäre.

Bei VISA-AUSTRIA werden täglich rund 1.200 Gespräche mit Kunden abgewickelt. VISA erreichte bei diesem Wettbewerb hervorragende Werte mit 78,59% aller erreichbaren Punkte im Vergleich zu 62,00% im Branchendurchschnitt.

KR Helmut Nahlik erklärt: "Dieser Erfolg bestärkt uns in unseren Maßnahmen zur Stärkung der Kundenorientierung. Wir werden uns auch in Zukunft dem Training und der Motivation unserer Mitarbeiter widmen, um dieses hervorragende Ergebnis zugunsten unserer Karteninhaber und Vertragspartner auch in Zukunft zu bestätigen und weiter auszubauen."

VISA-SERVICE Kreditkarten AG

In Österreich gibt es derzeit rund 850.000 VISA-Karteninhaber und rund 63.000 Vertrags-partner. Der Gesamtumsatz im Jahr 2000 betrug 36,3 Mrd. Schilling, wobei 21,8 Mrd. Schilling bei österreichischen Vertragspartnern umgesetzt wurden. Die VISA-SERVICE Kreditkarten AG beschäftigt per 31. Dezember 2000 212 Mitarbeiter, davon 44 auf Teilzeitbasis. VISA ist das weltweit führende Kartenzahlungssystem für Verbraucher mit rund 21 Mio. Akzeptanzstellen, 1 Mrd. Karteninhabern und 21.000 VISA-Mitgliedsinstituten. Der Umsatz aller VISA-Karten betrug in den 12 Monaten bis Ende Dezember 2000 1,9 Billionen USD weltweit.

E-Mail: office@visa-austria.com
Homepage: http://www.visa.at

Rückfragen & Kontakt:

VISA SERVICE Kreditkarten AG
Dr. Gabriele Liegler
Tel. 01/711 11 160

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS