Mitterlehner: Positionen zur Neuregelung der Abfertigung unverändert

"Presse"-Bericht unvollständig und unautorisiert

Wien (APA) - Zu einem in der heutigen Ausgabe der Tageszeitung
"Die Presse" erschienen Artikel zur "Abfertigung neu"-Diskussion stellt der stellvertretende Generalsekretär der Wirtschaftskammer, Reinhold Mitterlehner, fest: Der Beitrag in der "Presse" ist nicht nur unautorisiert, die widergegebenen Inhalte entsprechen auch nicht der Position der Wirtschaftsvertreter was eine Neuregelung der Abfertigung in eine betriebliche Altersvorsorge betrifft.

Rückfragen & Kontakt:

Markus Nepf
Tel.: 0664-817 90 17
(Schluss)

WKÖ Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/APA