Ferrero-Waldner und Strasser zu Lokalaugenschein an die Grenze in Spielfeld

(Wien-OTS) Außenministerin Benita Ferrero-Waldner und Innenminister Ernst Strasser werden am kommenden Mittwoch, den 1. August 2001, einen gemeinsamen Lokalaugenschein an der österreichisch-slowenischen Grenze in Spielfeld vornehmen.

Die beiden Bundesminister werden um 12.30 Uhr eine Besichtigung der Grenzkontrollstelle Spielfeld auf österreichischer und slowenischer Seite vornehmen. Dabei werden sie sich über die Zusammenarbeit der österreichischen und slowenischen Grenzkontrollbeamten informieren und sich einen Überblick über die eingesetzte Grenztechnik (Wärmebildbus, Schengenbus, etc.) auf österreichischer und slowenischer Seite verschaffen.

Im Anschluß daran werden die beiden Bundesminister einen Press-point abhalten zu dem die Medienvertreter herzlich eingeladen
sind.
Datum: Mittwoch. 1. August 2001
Ort: Grenzkontrollstelle Spielfeld / Steiermark
Zeit: 13:00 Uhr

Für Film- und Fotojournalisten besteht ab 12:30 Uhr anläßlich Besichtigung der Grenzkontrollstelle Spielfeld Film - und Fotogelegenheit.

Datum: Mittwoch. 1. August 2001
Ort: Grenzkontrollstelle Spielfeld / Steiermark
Zeit: 12:30 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: 53 115 - 3262
Fax.: 53 185 - 213
e-mail.: abti3@bmaa.gv.at

Außenministerium

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA/MAA