KlangBogen: "Der Leuchtturm" im Semper-Depot

Wien, (OTS) Im Semper-Depot hat Mittwoch, 25. Juli, 21.30 Uhr die Kammeroper "Der Leuchtturm" Premiere. Der KlangBogen setzt damit die Reihe der Präsentation zeitgenössischer Opern im Semper-Depot fort. Die "Kammeroper in einem Prolog und einem Akt" von Peter Maxwell Davies wurde durch ein Buch von Craig Mair inspiriert, das vom Verschwinden dreier Leuchtturmwärter auf den Hebriden handelt. Im Semper-Depot dirigiert Walter Kobera in der Coproduktion mit der Neuen Oper Wien das Amadeus-Ensemble wien. In der Inszenierung von Carlos Wagner sind Erik Arman, Steven Scheschareg und Steven Gallop zu sehen. Weitere Aufführungen: 28. Juli, 2., 7., 10. und 17. August. Der Eintrittspreis beträgt einheitlich 350 Schilling. Weitere Informationen: www.klangbogen.at/ , Tel.: 427 17. (Schluss) gab/vo

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK