Riedl: 5 Milliarden für NÖ Verkehrsausbauprogramm im Jahr 2001

NÖ Verkehrsoffensive läuft auf Hochtouren

St. Pölten (NÖI) - Der Ausbau des niederösterreichischen Verkehrsnetzes wird im Rahmen der von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll initiierten NÖ Verkehrsoffensive zügig fortgesetzt. Besonders Großprojekte, die zum Teil noch heuer abgeschlossen werden können, sind Beweise für die erfolgreiche Verkehrspolitik Niederösterreichs, in die im heurigen Jahr insgesamt fünf Milliarden Schilling fließen. Der Ausbau der Westautobahn, die Donaubrücke Pöchlarn und die B 304 zwischen Tulln und Frauendorf, der Ausbau der West- und der Südbahn sind nur einige dieser Leitprojekte, stellt LAbg. Mag. Alfred Riedl klar. ****

In den sechsspurigen Ausbau der Westautobahn auf zwei Streckenabschnitten werden heuer 500 Millionen Schilling investiert. Ein zweites Großprojekt ist die Donaubrücke Pöchlarn mit einem Investitionsvolumen von 400 Millionen Schilling, die noch in diesem Jahr für den Verkehr freigegeben wird. Zusätzlich laufen die Arbeiten für den 4-spurigen Ausbau auf der B 304 zwischen Tulln und Frauendorf. Dafür werden ebenfalls 400 Millionen Schilling aufgewendet. Neben den Straßenbauprojekten werden in den Ausbau des öffentlichen Verkehrs in Niederösterreich heuer drei Milliarden Schilling investiert, betont der VP-Abgeordnete.

Zusätzlich zur Verbesserung des hochrangigen Verkehrsnetzes werden auch für den Nahverkehr notwendige Ausbaumaßnahmen durchgeführt. Diese Projekte erhöhen die Lebensqualität in den Regionen und schaffen Erleichterungen für unsere Pendler. Mit der NÖ Verkehrsoffensive, besonders dem 15 Milliarden Straßenpaket bereiten wir uns auf das steigende Verkehrsaufkommen in den nächsten Jahren optimal vor. Den Unkenrufen der SPÖ zum Trotz, wird die niederösterreichische Verkehrspolitik auch von der Bevölkerung anerkannt. 2/3 der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher sind nach einer Umfrage mit der Verkehrspolitik zufrieden, stellt Riedl klar.

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NNV