Erfolgreiche Etablierung der Konvergenzstrategie durch eProjects - BILD (web)

Wien (OTS) - Zukunftsorientiertes eMarketing setzt auf
"multi-access & multi-device" Anwendungen

Anfang des Jahres ging eProjects als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für konvergentes e-Marketing erfolgreich an den Start. Die Gesellschaft konnte dabei durch das Beschreiten neuer Wege und das Verfolgen eines umfassenden Konvergenzansatzes für interaktives Marketing erstmals auf sich aufmerksam machen.

Im Gegensatz zu bisherigen Lösungen, die sich auf den Personal Computer als Nutzungsmedium für interaktive Inhalte konzentrieren, entwickelt eProjects "multi-access & multi-device" Anwendungen und Kampagnen, welche die gesamte Vielfalt der elektronischen Endgeräte (Mobiltelefon, Pocket-PC, Personal Computer und Interaktives TV) miteinbeziehen. Die Berücksichtigung der Zugangstechnologie und der jeweiligen Bandbreiten (xDsl, Cable, Modem, GSM, GPRS, usw.) stellt dabei den Ausgangspunkt der Strategieentwicklung dar. Dies ermöglicht nicht nur eine Vielzahl von konvergenten Anwendungen, sondern auch Lösungen, die auf individuelle Nutzungssituationen der User abgestimmte Angebote einsetzen.

Das Dienstleistungsportfolio umfasst hierbei die Bereiche Beratung, Konzeption, Kreation und Umsetzung, wodurch eine ganzheitliche Betreuung gewährleistet ist. Nicht zuletzt können auch innovative Marketinginstrumente durch die Bereitstellung technologischer Unterstützungen auf Basis eines eigenen Advertising Application Servers und einer Gaming Application Umgebung eingesetzt werden.

Vor allem im Bereich der Entwicklung interaktiver Sonderwerbeformen konnte sich eProjects schnell als einer der führenden Anbieter in Österreich etablieren. So wurde als erster Anbieter von "Flying-Creativ" Online-Werbeelementen für den Auftraggeber MediaCom/Connect Austria eine zweistellige Clickrate in der Kampagne erzielt. LION.cc setzt seit Beginn des Jahres auf den Einsatz von eProjects Echtzeit-eMarketingprodukten, welche auf mehr als Tausend Websites seiner Affiliate-Partner erfolgreich laufen. Der Einsatz von Streaming-Media Produkten, Advertainment Lösungen und innovativen eMarketing Anwendungen erlaubt erfolgsorientierte Kampagnenumsetzungen. Auf der Auftraggeberseite kann eProjects bereits namhafte Unternehmen und Agenturen, wie z.B. LION.cc, Greenpeace Österreich, Wettpunkt und in enger Kooperation mit MediaCom/beyond interactive die Marken Nokia, Kleine Zeitung oder ONE/Connect Austria auf ihrer Produktionsliste verzeichnen.

Die "eProjects electronic business development GmbH" hat ihren Hauptsitz in Wien und betreibt eine Vertriebsrepräsentanz in Zürich, wobei im laufenden Jahr auch die Eröffnung einer weiteren Niederlassung in Osteuropa geplant ist.

"Durch das Vernetzen von elektronischen Nutzungsmedien zu konvergenten Marketingsystemen können neue Wege der Zielgruppenansprache eröffnet werden. eProjects ist der Spezialist für die gezielte Erweiterung der bisherigen Marketingkonzepte. Unsere Auftraggeber profitieren von der Fach-Expertise und einem Full-Service, von der Beratung bis zur Umsetzung. Als neutraler, herstellerunabhängiger Partner haben wir Zugriff auf die besten Technologien des Weltmarkts; das garantiert optimale Lösungen." " Andreas Grasel, Managing Director eProjects GmbH

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Grasel
eProjects electronic business development GmbH
Tel.: 96 18 216 12
eMail: andreas.grasel@eprojects.at
Internet: http://www.eprojects.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS