Schicker: Kinderbetreuungseinrichtungen sind wichtiger als Geld

Wien (SK) In ihrer heutigen Rede vor dem Bundesrat betonte die SPÖ-Bundesrätin Johanna Schicker, dass die derzeitige Regierung mit ihren familienpolitischen Maßnahmen sowohl an den Bedürfnissen der jungen Familien, als auch an jenen der Mütter vorbei agiere. "Wir alle wissen aus Studien und Umfragen, dass junge Familien Kinderbetreuungseinrichtungen brauchen, nicht Kinderschecks," betonte Schicker. Mit sechstausend Schilling für drei Jahre seien die Bedürfnisse der Familien nicht abgedeckt, sondern nur das rechtskonservative Gesellschaftsbild dieser Regierung. "Ich fordere die Regierung auf, endlich für den Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen zu sorgen," erklärte Schicker. (Schluss) ah/mp

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK