KlangBogen am Wochenende: Operette und Kammermusik

Wien, (OTS) "Operette an der Wien" und Kammermusik im Rahmen des Zyklus "Schubert & Spohr" präsentiert der KlangBogen am Wochenende.

Am Samstag 21. Juli, 20 Uhr präsentiert der KlangBogen im Theater an der Wien ein weiteres Jubiläumskonzert zum 200. "Geburtstag" des Theaters: In "Operette an der Wien" sind Melodien aus Werken zu hören, die hier ihre Uraufführung hatten - von der "Fledermaus" und dem "Zigeunerbaron" von Johann Strauß über Zellers "Vogelhändler" bis hin zu Emmerich Kalmans "Gräfin Mariza". Es singen Nancy Gustafson, Birgid Steinberger, Roberto Sacca, Zoran Todorovich, Peter Jelosits und Alfred Sramek, Ralf Weikert leitet die Niederösterreichischen Tonkünstler,.

Im Schubert Geburtshaus spielen am Sonntag,22. Juli, 20 Uhr Joji Hattori (Vilone) und Jasminca Stancul (Klavier) Schuberts Sonate in A-Dur ("Grand Duo") und seine Fantasie in C-Dur sowie "Aus den 6 Salonstücken" von Ludwig Spohr. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK