Oscar Preisträger Maximilian Schell im Ö3-"Frühstück bei mir"

Wien (OTS) - Er ist Oscar-Preisträger, Golden-Globe Gewinner und einer der wenigen Österreicher, die es zu Weltruhm gebracht haben:
Maximilian Schell, derzeit für Dreharbeiten an der Serie "Liebe. Lügen, Leidenschaften" in Wien frühstückt am Sonntag, den 22. Juli, mit Claudia Stöckl auf Ö3. Der große Film- und Bühnenstar erzählt über sein Leben in Hollywood ,seine Freundschaft zu Marlon Brando, Jeff Bridges und Sharon Stone und über die Einsamkeit der wirklich Berühmten. ****

Maximilian Schell, der 70-jährige Schauspieler, der u.a. in Filmen wie "Peter, der Grosse", "Das Schloss" und "Das Tagebuch der Anne Frank" mitgespielt hat, spricht auf Ö3 über Schwesternliebe, warum er sich monatelang auf seiner Almhütte zurückzieht und wie es war, als er vergangenes Jahr nach einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse am Rande des Todes geschwebt ist.

"Frühstück bei mir", Persönlichkeiten ganz persönlich, jeden Sonntag von 9-11.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/36069/19120

Ö3 Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA