21. Juli: Film Festival bringt Giuseppe Verdi

Wien, (OTS) Am 21. Juli bringt das Film Festival auf dem Rathausplatz Verdis tragische Oper rund um Eifersucht und Verrat nach Shakespeare: "Otello" in einer Aufführung der Metropolitan Opera, New York, aus dem Jahr 1996. Unter der musikalischen Leitung von James Levine gibt Startenor Plácido Domingo die Titelrolle, Otello, den Mohr von Venedig. Renée Fleming ist in der Rolle seiner unschuldig verdächtigten Frau Desdemona zu sehen, und James Morris gibt Jago, den neidischen Untergebenen, der das Unglück des Ehepaares besiegelt.

Die Vorstellung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei. Unter der Telefonnummer 4000/8100 informiert ein Tonbanddienst über das jeweilige Abendprogramm. Eine Programmübersicht gibt es unter der Internetadresse:
www.wien-event.at/ .

Im "Carmen’s Corner" verwöhnen zahlreiche Gastronomen mit Schmankerln aus aller Herren Länder bis 2. September. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK