Bregenzerwald: Eine wachsende und blühende Region BILD

Talschaftsbesuch von Bundespräsident Klestil im Vorderen Bregenzerwald

Sulzberg/Langen (VLK) - Bundespräsident Thomas Klestil
besuchte am Donnerstag, dem zweiten Tag seiner Vorarlberg-
Visite, den Vorderen Bregenzerwald. Gemeinsam mit
Landeshauptmann Herbert Sausgruber besichtigte er die Bio-
Sennerei in Langen bei Bregenz. Anschließend stand ein
Empfang in der Gemeinde Sulzberg auf dem Programm. ****

Die beiden Politiker wurden von ihren Gattinnen Margot
Klestil und Ilga Sausgruber, Landtagspräsident Manfred Dörler sowie Landesrat Erich Schwärzler begleitet. Auch Ministerin Elisabeth Gehrer und der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im deutschen Bundestag, Friedrich Merz, informierten sich über
die "wachsende und blühende Region Bregenzerwald" (LH
Sausgruber).

Landeshauptmann Sausgruber dankte dem Bundespräsidenten,
dass er die Tradition des Talschaftsbesuchs wieder
aufgenommen hat und bezeichnete sie als eine "ausgezeichnete Gelegenheit, Land und Leute vorzustellen". Sausgruber: "Dass
der Bregenzerwald eine wachsende und blühende Region ist,
kann man nicht nur optisch erkennen, dies belegen auch die
ersten Ergebnisse der Volkszählung. Praktisch alle Gemeinden
haben an Bevölkerungszahl zugelegt, Sulzberg um mehr als neun Prozent".
(tm/dw/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL