KPÖ begrüßt Urabstimmungsbeschluß des ÖGB

Erwerbstätige werden für ihre Rechte kämpfen

Wien (OTS) - "Es ist die richtige Entscheidung" - so die stellvertretende Bundesvorsitzende der KPÖ, Waltraud Stiefsohn, in einer ersten Reaktion auf den Urabstimmungsbeschluß des ÖGB-Bundesvorstands.

Stiefsohn optimistisch: "Die Erwerbstätigen sind bereit, für ihre Rechte zu kämpfen. Landsweite Streikaktionen sind angesichts der Untaten der Regierung nur ein Akt der Selbstverteidigung. Der Regierung steht ein heißer Herbst bevor."

Rückfragen & Kontakt:

0676/ 69 69 002
E-mail: zach@kpoe.at
Im Internet: www.kpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKP/OTS