Öllinger begrüßt ÖGB-Urabstimmung

Vor Durchführung aber Ziele klar definieren

Wien (OTS) "Es ist aus demokratiepolitischen Gründen zu begrüßen, wenn die ÖGB-Führung für konkrete Maßnahmen die Zustimmung der Mitglieder einholt. In Deutschland ist das ein übliches Instrument der Gewerkschaften. Vor einer Durchführung müssen aber die Ziele klar definiert werden", kommentiert der Sozialsprecher der Grünen, Karl Öllinger.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB