Wiener Feuerwehr auf Krokodiljagd

Wien, (OTS) Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte die Berufsfeuerwehr am Donnerstag Vormittag. Passanten hatten am rechten Ufer des Donaukanals, etwa 100 Meter oberhalb der Erdbergbrücke, ein kleines Krokodil gesehen. Da das Tier versuchte, im Wasser abzutauchen, musste die Feuerwehr mit Tauchern das Tier bergen. Das kleine Krokodil, etwa 60-70 Zentimeter groß, wurde in den Tiergarten Schönbrunn gebracht. (Schluss) fk/vo

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
e-mail: kuc@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK