ORF-Landesstudio Niederösterreich - FRANK UND FREI - Niederösterreich ganz persönlich mit Günther Frank

Sonntag, 29. Juli 2001, 9.00 bis 10.00 Uhr, Radio Niederösterreich Gast: OMV Gen. Dir. Dr. Richard Schenz

St. Pölten (OTS) - Diesen Sonntag ist der OMV Generaldirektor Dr. Richard Schenz zu Gast bei Günther Frank in der Radiosendung "Frank und Frei". Schenz ist in mehrfacher Weise mit Niederösterreich verbunden. Beruflich über die Ölfelder im Marchfeld und die Raffinerie in Schwechat und privat über sein Wohnhaus in Giesshübl. Er liebt diesen Ort, weil er dort wie in einem Dorf lebt, "in einer traumhaften Umgebung", und gleichzeitig nur eine halbe Stunde vom Wiener Zentrum entfernt ist. Schenz ist mit einer ehemaligen Krankenschwester verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder, die zum Wochenende gern in das Haus nach Giesshübl kommen.

Der OMV General stammt aus Wien, wo sein Vater als Schildermaler ein kleiner Gewerbetreibender war. Nach der Volks- und Hauptschule besuchte er zuerst die HTL ehe er an der Technischen Universität studierte. Zum guten Schüler wurde er in der HTL, Mathematik war sein Lieblingsfach. Die Karriere bei der OMV hat Schenz alles andere als geplant, er wollte in den USA arbeiten, blieb aber nach dem Unfalltod seines älteren Bruders in Österreich.

Der OMV Generaldirektor spricht ebenso über die Schwankungen beim Benzinpreis wie auch über seine Hobbys, zu denen das Lesen gehört und über seine Liebe zur Hausmannskost.

Rückfragen & Kontakt:

Marina C. Watteck
ORF-NÖ Öffentlichkeitsarbeit
Radioplatz 1, 3109 St. Pölten
Tel.: 02742-2210-23633

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA/OTS