20. Juli: Film Festival bringt Seefestspiele in Mörbisch

Wien, (OTS) Am 20. Juli bringt das Film Festival auf dem Rathausplatz die Seefestspiele in Mörbisch. 1995 inszenierte erstmals Winfried Bauernfeind von der Neuen Oper Berlin, die musikalische Leitung übernahm Rudolf Bibl. Auf dem Programm stand Karl Millöckers Der Bettelstudent mit der Tochter des Intendanten, Martina Serafin, in einer der Hauptrollen.

Die Vorstellung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei. Unter der Telefonnummer 4000/8100 informiert ein Tonbanddienst über das jeweilige Abendprogramm. Eine Programmübersicht gibt es unter der Internetadresse:
www.wien-event.at/ .

Im "Carmen’s Corner" verwöhnen zahlreiche Gastronomen mit Schmankerln aus aller Herren Länder bis 2. September. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK