ÖAMTC: March - Grenzen wegen Hochwassers vorübergehend geschlossen

Großräumig ausweichen

Wien (ÖAMTC-Presse) - Die beiden Grenzübergänge Hohenau und Angern an der March zwischen Niederösterreich und der Slowakei sind laut ÖAMTC-Informationszentrale wegen des hohen Wasserstandes der March vorübergehend für den Verkehr geschlossen.

Hochwasser und Treibholz verhindern den Betrieb der Pontonbrücke bei Hohenau und der Fähre bei Angern, so der ÖAMTC. Ausweichen können Autofahrer großräumig, etwa über den Grenzübergang Berg.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Gü

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC