BMSG: Warnung des Gesundheitsstaatssekretariates

Wien (OTS) - Die Sektion IX des Bundesministeriums für soziale Sicherheit und Generationen gibt bekannt, dass die Bundesanstalt für Lebensmitteluntersuchung in Graz in

Räucherlachs

* Bezeichnung: auf Verpackung: Salmone Affumicato Roget Laks Smoked Salmon Räucherlachs Saumon Fume Salmon Ahumado

auf Etikette: NORWEGISCHER RÄUCHERLACHS VORGESCHNITTEN-KALTGERÄUCHERT TROCKENGESALZEN ...

* Beschreibung: Kunststoffvakuumpackung, eine Seite schwarz mit Sichtfenster, zweite Seite farblos; mehrfarbig bedruckt; 1 Klebeetikette

* Mindesthaltbarkeitsdatum: 27.07.01

* Gewicht: unterschiedlich

* Veterinärkontrollnummer: DK 4391 CEE (auf Etikette)

* Herkunftsland: Norwegen

Listeria monocytogenes nachgewiesen und die Ware daher als gesundheitsschädlich im Sinne des § 8 lit.a LMG 1975 beurteilt hat.

Vor dem Verzehr dieses Produktes wird gewarnt.

Das Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen hat die Lebensmittelpolizei der Bundesländer angewiesen, allfällig noch in Verkehr befindliche Produkte zu beschlagnahmen.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gesundheitsschädlichkeit der Ware vom Erzeuger verursacht worden ist. (Schluss)bxf

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für soziale Sicherheit und
Generationen
Dr. Günter Beier
Tel.: (01) 71100-4860
http://www.bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/OTS