Wachau feiert Weltkulturerbe:

Offizieller Festakt in Göttweig und Melk

St.Pölten (NLK) - Am 30. November 2000 beschloss die UNESCO, der Wachau den Status des "Weltkulturerbes" zu verleihen. Diese Rangerhebung wird an Ort und Stelle gebührend gefeiert. Der Tourismusverband Wachau-Nibelungengau bereitet gemeinsam mit dem Arbeitskreis Wachau für 22. September Feierlichkeiten vor. Der Beginn ist für 9 Uhr im Stift Göttweig vorgesehen, anschließend führt eine Schifffahrt durch die Wachau bis zum Stift Melk. Dort erfolgt um 17 Uhr der offizielle Festakt. Nähere Einzelheiten stehen noch nicht fest, am endgültigen Programm wird gearbeitet.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK