Aviso: PK "Jahresergebnis 2000 und aktuelle Konjunktursituation der Nahrungs- und Genussmittelindustrie" am 24. Juli, 10 Uhr

Die heimische Lebensmittelindustrie hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Die zunehmende Konzentration im heimischen Handel mit beinharten Preiskämpfen, der Hormonstreit der USA mit Europa, die Krise rund um BSE und weitere kostenintensive Auflagen beim Export von landwirtschaftlichen Verarbeitungserzeugnissen haben ihre Spuren hinterlassen. Ob sich die Branche wieder gefangen hat und wie sich die Konjunktur im Jahr 2001 entwickeln wird, erfahren Sie bei unserer

PRESSEKONFERENZ

"Jahresergebnis 2000 und aktuelle Konjunktursituation der Nahrungs-und Genussmittelindustrie"

zu der ich Sie herzlich einlade. Ihre Gesprächspartner sind:

+ Dr. Michael Blass, Geschäftsführer des Fachverbandes der Nahrungs-und Genussmit-telindustrie
+ Josef Domschitz, Referent des Fachverbandes

Zeit: Dienstag, 24. Juli 2001 um 10.00 Uhr

Ort: Fachverband der Nahrungs- Genussmittelindustrie
Großer Brausaal, linke Stiege, 3. Stock
Zaunergasse 1-3, 1030 Wien

Für Ihre Zusage wenden Sie sich bitte an Frau Eva Heisters, Tel. 50105-4359. (MH)

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK