Prämien für Kleingalerien

Wien, (OTS) Im Rahmen der Förderungsaktion "Das engagierte Auge" wurden für die erste Jahreshälfte 2001 fünf Preise an Wiener Kleingalerien vergeben.

Die Galerien "Kerstin Engholm" und "Atrium ed Arte" erhielten je 30.000 Schilling, die Galerien "Raum aktueller Kunst", "Mezzanin" und "Charim Klocker" je 20.000 Schilling.****

Die Förderungsaktion "Das engagierte Auge" wird von der Kulturabteilung der Stadt Wien betreut, die Preise werden von einer Jury vergeben, die zweimal im Jahr zusammentritt. Das Preisvolumen für ein Jahr beträgt 240.000 Schilling. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK