"profil": Neuer TA-Marketingvorstand

Siemens-Vorstand Uhl als Nachfolger von Brasic praktisch fix

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, steht der neue Marketing-Vorstand der Telekom Austria (TA) praktisch fest. Eduard Uhl, derzeit noch Vorstandsmitglied bei Siemens Österreich, dürfte diese Funktion schon demnächst übernehmen.

Die Position des TA-Marketing-Vorstands ist schon seit rund drei Monaten vakant: Am 10. April hatte der bisherige Marketing-Vorstand Heinz Brasic überraschend seinen Rücktritt erklärt, seitdem war man auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Eduard Uhl ist bei Siemens Österreich unter anderem für den Bereich "Information and Communication Networks" verantwortlich.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS