Beitrag: Glücklich allein - Singles genießen das Leben - AUDIO (web)

München (ots) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

Single sein und trotzdem glücklich, geht das überhaupt? Schließlich leben hierzulande viele Millionen Menschen allein, zumindest eine gewisse Zeit lang. Ohne festen Lebenspartner ist man auf sich selbst gestellt. Da ist niemand, der einen trösten kann, der einem Zärtlichkeit schenkt oder morgens den Kaffee aufsetzt. Da ist aber auch keiner, der einen ständig nervt, einem die Lieblingskekse wegmampft oder den Urlaub vermiest. Sind Singles also besser oder schlechter dran als andere? Antworten von Gabriela Herpell, Redakteurin der Frauen-Zeitschrift Glamour.

O-Ton (ors03431) Gabriela Herpell 21sec

Nach unseren Recherchen sind Singles, wenn sie nicht richtig lange schon allein sind, nicht unglücklicher als Menschen in festen Partnerschaften. Sie gelten ja sogar als gebildeter, als reicher weil, sie ihr eigenes Geld für sich zur Verfügung haben - und nutzen sehr viele Kultur- und Freizeitangebote - also die Unabhängigkeit, die Freiheit genießen Singles für eine Weile immer sehr.

Singles nehmen sich viel Zeit für Hobby und Beruf, und sie pflegen Freundschaften sehr intensiv, so dass Einsamkeit nur selten ein Thema ist. Welche Prioritäten im Leben gesetzt werden, hängt aber auch vom Alter ab.

O-Ton (ors03432) Gabriela Herpell 20sec

Wenn die Singles noch sehr jung sind, dann macht ihnen das Ausgehen mehr Spaß, weil Ausgehen eben Flirten ist und wenn die Singles älter sind, dann geht es ja auch schon mehr um den Beruf. Sie möchten auch in der Zeit sich noch nicht fest binden, keine Kinder bekommen und so weiter. Möchten Karriere machen, möchten eben auch ihr Geld haben - aber auf jeden Fall haben die Spaß am Leben.

Für viele Singles ist das Leben ohne Anhang allerdings nur eine Übergangslösung. Die meisten suchen und finden nach geraumer Zeit einen neuen Lebenspartner. Allzu lang sollte man auch besser nicht allein bleiben, denn...

O-Ton (ors03433) Gabriela Herpell 15sec

Je länger das Single-Dasein währt, desto schwieriger ist es noch einmal den Richtigen zu finden, in Anführungsstrichen. Bei den Statistiken ist es darauf hinaus gelaufen, dass es mit den steigenden Ansprüchen der Singles zu tun hat, dass sie sich schwerer tun wieder Beziehungen zu führen.

Mehr Informationen rund um das Thema "Singles" finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Frauen-Zeitschrift Glamour.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (ors0343.mp2, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: Glamour
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Annett Brouwers
Tel.: 089/38104 - 142

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS