Harring: SP-Blecha schadet den Senioren

Wien (OTS) - "Mit seinen wüsten Attacken auf einzelne Regierungsmitglieder schadet der Präsident des SP-Pensionistenverbandes Karl Blecha der Sache Österreichs Senioren schwer", erklärte heute der Bundesobmann des FPÖ-Seniorenringes, Dr. Peter Harring.

"Im Vorfeld der Gespräche über die künftige Pensionsanpassung ist das Verhandlungsklima äußerst belastet", so Harring bei einem Treffen mit oberösterreichischen Senoiren. Sollte Blecha seine Drohung wahr machen und tatsächlich Kampfmaßnahmen initiieren, sei die weitere Zusammenarbeit im offensichtlich doch nicht so überparteilichen Seniorenrat gründlich zu überdenken. "Unsere Senioren haben es sich nicht verdient, laufend zu parteipolitischen Ränkespielen mißbraucht zu werden", schloß Harring. (schluß)

Rückfragehiwneis: FPÖ-Generalsekretariat
Tel. 01/40110/5638

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP/OTS