WWF-Medienservice zur Klimakonferenz in Bonn

Wien (OTS) - Um Ihre Arbeit zur Klimakonferenz in Bonn ab 16. Juli zu unterstützen, bietet der WWF wieder folgenden Medienservice an:

Medienservice vor Ort: Jörn Ehlers und KollegInnen der Pressestelle WWF Deutschland werden rund um die Uhr unter 0171/5440144 erreichbar sein. Sie informieren über die neusten Entwicklungen und vermitteln Gespräche mit den Klima-ExpertInnen des WWF International.

Medienservice in Wien: In Wien betreut Sie Corinna Milborn, Tel. 01/48817-231 oder 0676/6115850.

Hintergrund-Informationen: Alle Begriffsklärungen (von CDM über Senken bis zu Emission Trading und den Treibhausgasen), die Positionspapiere des WWF, die Zusammenfassung des neuesten UNO-Klimabericht etc. finden Sie auf www.wwf.at/klima.html. Oder zu bestellen bei corinna.milborn@wwf.at

Kalender der WWF-Aktionen in Bonn:

Mo. 16. Juli: WWF Aktion: Begrüßung der Verhandlungsparteien in Eisbärenkostümen und verteilen von Positionspapieren Foto- und Filmmöglichkeit WWF Report "Wettbewerbsfähigkeit und Klimaschutz" Pressemitteilung, Studie

Di. 17. Juli: WWF Aktion in den Hotels der Delegierten "Turn down the heat" (Anhänger für die Heizung) Pressemitteilung

Mi. 18. Juli: Evtl. WWF Aktion leerer Briefkasten: "Keine neuen Vorschläge aus Washington", Foto und Filmmöglichkeit, Evtl. Pressemitteilung

Do. 19. Juli: WWF Studie Auswirkungen des Klimawandels auf Blauwale und Krill. Beta-Material, Pressemitteilung WWF Aktion: 5 Meter großer aufblasbarer Eisbär appelliert neben eingefrorenem Planeten zur Unterzeichnung des Protokolls. Foto- und Filmmöglichkeit

Do. 19.Juli Pressekonferenz der deutschen NGO´s mit WWF Beteiligung

Fr. 20.Juli WWF Aktion: Eisbären begrüßen die ankommenden Minister mit 30 Meter langem Banner Foto- und Filmmöglichkeit

Sa. 21. Juli Rettungsbootaktion: Massenprotest "Friends of the Earth", Foto- und Filmmöglichkeit

Rückfragen & Kontakt:

WWF Deutschland Pressestelle
Jörn Ehlers, Tel. +49/171/5440144
WWF Österreich Pressestelle, Corinna Milborn,
Tel. 01/48817-231 oder 0676/6115850

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WWF/OTS