TW 1: Was jedermann interessiert - Eine Zeitreise rund um die Salzburger Festspiele

Tägliche, ausführliche Rückblicke als Sommerserie

Wien (OTS)- Für die Programmschiene "Zeitreisen" hat sich TW 1 etwas Besonderes einfallen lassen. Aus gegebenen Anlass, sozusagen als "Abschiedsgeschenk" an Gérard Mortier, dessen Festspielära mit dieser Saison zu Ende geht, bringt TW 1 einen amüsanten wie interessanten Fernsehrückblick auf die Geschichte rund um die Salzburger Festspiele.

Diese Zeitreise beinhaltet jedoch nicht nur die gesamte Entstehungsgeschichte, sie bringt auch so manches Fernsehschmankerl von anno dazumal. Nicht nur Historisches und Kunstgenuss, sondern auch amüsante Statements im Hinblick auf die Zukunft. Hitzige Diskussionen und illustre Gäste machen diese "Zeitreise" für jedermann interessant. Zu sehen sind neben historischen Aufnahmen von Max-Reinhardt-Inszenierungen auch Gäste der Gesprächsrunden, die von Klaus Maria Brandauer und Maximilian Schell geleitet wurden. Darunter waren u. a. Sean Connery, Peter Ustinov, Kurt Krenn, Christiane Hörbiger, Elisabeth Trissenaar oder Sunnyi Melles.

Gestartet wird "Zeitreisen" auf TW 1 am Sonntag, dem 15. Juli 2001, um 23.15 Uhr. In weiterer Folge wird täglich eine Sendung, mit der Dauer zwischen 30 und 45 Minuten, jeweils um 23.15 Uhr ausgestrahlt - und das den ganzen Sommer lang.

Die ersten Folgen:
15. Juli Von Reinhardt bis Karajan, Teil 1 (Entstehung 1970) 16. Juli Von Reinhardt bis Karajan, Teil 2 (Entwicklung 1970) 17. Juli Salzburg für jedermann 1971 (Karl Löbl begibt sich auf

Entdeckungsreise in Salzburg)
18. Juli Ihr Auftritt bitte!, Teil 1 (Heinz Fischer-Karwin im

Gespräch mit Akteuren rund um die Festspiele 1979) 19. Juli Ihr Auftritt bitte!, Teil 2 (Fortsetzung)
20. Juli "Jedermann" für jedermann, Teil 1 (Klaus Maria Brandauer

bittet zum Gespräch. Mit dabei Elisabeth Bergner, Barbara Carre Christiane Hörbiger u. v. m.), 1984.
21. Juli "Jedermann" für jedermann, Teil 2 (Fortsetzung 1984) 22. Juli "Jedermann" für jedermann, Teil 3 (Fortsetzung 1984) 23. Juli Die Kunst, ein Kunstmanager zu sein (Hinter den Kulissen

1996)
24. Juli Ein Fest für jedermann, Teil 1 (Festivitäten auf dem

Domplatz)
25. Juli Ein Fest für jedermann, Teil 2 (Fortsetzung)

Weitere Infos über TW 1 finden Sie im Internet unter http://www.tw1.at.

(Photo über APA)

Rückfragen & Kontakt:

Sandra Nettelbeck
Tel.: (01) 87 878 - DW 15234
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.atORF Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK