Agenden - Aktivitäten 2000/2001:

Jahrbuch der NÖ Landesverwaltung erschienen

St.Pölten (NLK) - Eine letzte Rückschau in das 20. Jahrhundert ermöglicht das eben erschienene Jahrbuch der NÖ Landesverwaltung "Agenden - Aktivitäten". Neben einem Bericht über das Jahr 2000 wird auch eine Vorschau auf das laufende Jahr geboten. Das Jahrbuch vermittelt auf 270 Seiten umfassende Information über den NÖ Landesdienst: Die aktuellste Version der Geschäftsordnung und Geschäftseinteilung ist ebenso enthalten wie Adressen, Beratungshinweise und ein Telefonindex. Jede Verwaltungsgruppe gibt überdies einen Rückblick auf ihre Tätigkeit im Jahr 2000 und formuliert die Ziele für 2001.

"Der Tätigkeitsbericht ist auch als die in Worte und Zahlen gegossene zukunftsorientierte Entwicklungspolitik unseres Landes zu verstehen, an deren Erfolg die Landesverwaltung einen maßgeblichen Anteil hat. Unser Ziel, innerhalb der EU zu den Top-Ten-Regionen zu gehören, kann nur durch einen schlagkräftigen Landesdienst erreicht werden", formuliert Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll einleitend die Zielrichtung des vorliegenden Jahrbuches.

Die Druckauflage des Jahrbuches sank zwar, jetzt kann man es aber auch im Internet nachlesen und herunterladen:
www.noe.gv.at/agenden2000. Weitere aktuelle Informationen sind unter den Adressen www.noe.gv.at/buergerservice und www.noe.gv.at/politikverwaltung zu finden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12174Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK