Berglauf vom Schloss Ochsenburg zur Ochsenburgerhütte

7,5 Kilometer lange Strecke mit 320 Höhenmetern zu bewältigen

St.Pölten (NLK) - Am Sonntag, 29. Juli, um 10 Uhr veranstaltet
die Sektion Laufsport der Naturfreunde Ochsenburg bei jeder Witterung wieder den Berglauf vom Schloss Ochsenburg bis zur Ochsenburgerhütte auf der Rudolfshöhe. Die noch vom Gebiet der Landeshauptstadt St.Pölten ausgehende Strecke ist 7,5 Kilometer lang und führt bis 594 Meter Seehöhe. 320 Höhenmeter sind auf Waldwegen, Forststraßen und Asphalt zu überwinden. Die Anmeldung für diesen Lauf, der heuer zum zweiten Mal stattfindet, ist bis 9.30 Uhr beim Start nahe dem Schloss Ochsenburg möglich.

Zusätzlich zum Hauptbewerb finden auch Kinderläufe auf einer stark verkürzten Rennstrecke von der Aussichtswarte zur Ochsenburgerhütte statt. Die Läufe starten um 11.30 Uhr bzw. um 11.45 Uhr. Anmelden kann man sich bis 11 Uhr bei der Aussichtswarte auf der Rudolfshöhe. Für die "Minis" gibt es übrigens eine eigene Verlosung.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK