SPÖ-Termine vom 16. Juli 2001 bis 22. Juli 2001

MONTAG, 16. Juli 2001

10.30 Uhr Jarolim - Pressekonferenz

SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Strafvollzug am Tiefpunkt - Menschenwürde auch in Haftanstalten" Stellung (10.30 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

DIENSTAG, 17. Juli 2001

10.00 Uhr Antoni - Pressekonferenz

SPÖ-Bildungssprecher Dieter Antoni nimmt in einer Pressekonferenz zu aktuellen schulpolitischen Fragen Stellung (10.00 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

MITTWOCH, 18. Juli 2001

10.00 Uhr Parnigoni - Pressekonferenz

SPÖ-Sicherheitssprecher Rudolf Parnigoni nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Aktuelle Fragen der inneren Sicherheit" Stellung (10.00 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

DONNERSTAG, 19. Juli 2001

10.30 Uhr Kuntzl/Jarolim - Pressekonferenz

SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Andrea Kuntzl und SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim nehmen in einer Pressekonferenz zum den Themen "Zivildienst und Plattform SOS-Demokratie" Stellung (10.30 Uhr, SPÖ-Bundesgeschäftsstelle, Sitzungssaal, 2. Stock, 1, Löwelstraße 18).

10.30 Uhr Kranzniederlegung zu Rosa Jochmanns 100. Geburtstag

Anlässlich des 100. Geburtstages von Rosa Jochmann nimmt SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Barbara Prammer an der Kranzniederlegung am Ehrengrab von Rosa Jochmann teil (10.30 Uhr, Zentralfriedhof, Eingang Tor II, Gruppe 14C, rechts von der Lueger Kirche).

FREITAG, 20. Juli 2001

10.00 Uhr Posch - Pressekonferenz

SPÖ-Minderheitensprecher Walter Posch nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Demokratie und Menschenrechte" Stellung (10.00 Uhr Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

11.00 Uhr Prammer/Stadlbauer - Pressekonferenz

SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Barbara Prammer und SPÖ-Bundesfrauensekretärin Bettina Stadlbauer ziehen in einer gemeinsamen Pressekonferenz ein frauenpolitisches Resümee (11.00 Uhr, SPÖ-Bundesgeschäftsstelle, 2. Stock, Löwelstraße 18, 1014 Wien).

(Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK