NÄCHSTE PLANMÄSSIGE SITZUNG DES NATIONALRATS AM 26. SEPTEMBER Letzte Sitzung der Präsidialkonferenz vor der Sommerpause

Wien (PK) - Die Präsidialsitzung des Nationalrates hat heute unter dem Vorsitz von Nationalratspräsident Heinz Fischer die letzte Sitzung vor der parlamentarischen Sommerpause abgehalten. Vereinbart wurde, den Nationalrat für 26. September, um 9 Uhr, zu seiner nächsten Sitzung einzuberufen (falls es nicht vorher zu einer Sondersitzung kommen sollte). Ob am 27. September eine weitere Plenarsitzung anschließen wird, soll am Beginn der Herbstarbeit besprochen werden.

Die erste Sitzung des Hauptausschusses wird für 19. September in Aussicht genommen. Darüber hinaus einigte sich die Präsidialsitzung hinsichtlich der Festsetzung von mehr als einem Dutzend Ausschussterminen für September und Oktober. Schließlich wurde ein langfristiger Terminplan für die Plenarsitzungstermine vom September 2001 bis Juli 2002 festgelegt.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA/02