Neil Young Serie ab 16.7. auf FM4

Wien (OTS) - Neil Young, einer der Säulenheiligen des Rock-Pantheons, beehrt Österreich bei seiner aktuellen Tour mit einem Live-Auftritt (Wiesen, 19.7.). FM4 wird den Einfluss, den der alte Kanadier seit 35 Jahren bis heute auf jeglichen Gitarren-Rock hat, im Rahmen einer vierteiligen Serie (Mo., 16.7. - Do., 19.7., jeweils ab 15.00 Uhr) nachzeichnen.****

Von den Folk-Anfängen mit seiner ersten Band "Buffalo Springfield" ("Mr. Soul", "For what it‘s worth") über seine Supergroup-Phase mit "Crosby, Stills & Nash" ("Helpless", "Woodstock", "Ohio") und die frühen Solo-Alben ("Harvest", "After the Goldrush") bis zu den Rock-Meisterwerken mit "Crazy Horse" ("Everybody knows this is nowhere", "Zuma");

Von seiner ersten triumphalen Wiederauferstehung mit "Rust Never Sleeps" ("Hey hey, My my") über seine seltsamen Experimente mit Computer-Sounds, Rockabilly, Blues und Country bis zum zweiten Sensations-Comeback mit "Freedom" ("Rockin in the free world") und der finalen Reunion mit seiner alten Backing-Band "Crazy Horse".

Von seinen Zeitgenossen und Mitstreitern (Joni Mitchell, Bob Dylan, Ry Cooder, Stephen Stills), von den großen Bands, die unter seinem Einfluss stehen ("Sonic Youth", "Pearl Jam", "Pixies", "Dinosaur") bis zu den Jungen, die immer noch ehrfurchtsvoll seine großen Songs covern ("Cortez the killer", "Cinnamon Girl"); Vom eigenbrötlerischen Waldläufer, dem manischen Autosammler und dem aufrechten Frontkämpfer auf der elektrisch verstärkten Rock-Gitarre, der mit seinem relaxten, introspektiven, schwebenden und naturalistischem Sound die heutige Rockmusik nachhaltiger prägte, als sonst jemand; Vom immer noch gültigen Vorbild und dem möglicherweise einzigen in Würde gealtertem Rockstar, der das Hier und Heute nicht nur immer noch versteht, sondern auch noch beeinflusst.

The Neil Young-Story: Montag, 16.7. bis Donnerstag, 19.Juli im FM4-Sonnendeck (jeweils ab 15.00 Uhr).

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/501 01/16446

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA