URTEILSVERÖFFENTLICHUNG GEMÄSS § 8a ABS. 6 MEDIENGESETZ: Verfahren des Ing. Peter Westenthaler gegen den Klub der Grünen Abgeordneten im Parlament

"Im Namen der Republik
Wegen Veröffentlichung in der APA-OTS-Presseaussendung vom 17. November 2000 Nr. OTS 0154 des Klubs der Grünen Abgeordneten im Parlament, in der dem Antragsteller Ing. Peter WESTENTHALER vorgeworfen wurde, er habe den Tatbestand der Verleumdung erfüllt, wurde der Klub der Grünen Abgeordneten im Parlament wegen Herstellung des objektiven Tatbestands der üblen Nachrede mit Urteil des Landesgerichtes für Strafsachen Wien vom 8.3.2001 zur Bezahlung eines Entschädigungsbetrages an den Antragsteller Ing. Peter WESTENTHALER von S 25.000,- sowie zur Urteilsveröffentlichung verpflichtet."

Landesgericht für Strafsachen Wien
1082 Wien, Landesgerichtsstraße 11
Wien, am 8. März 2001"

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB