Weitere Mittel für Ausbau des Hafens Krems bewilligt

869.000 Schilling Regionalförderung für EURO FIT Projekt

St.Pölten (NLK) - Bei ihrer letzten Sitzung hat die NÖ Landesregierung u.a. auch die Jahrestranche 1999 für den Ausbau des Hafens Krems freigegeben und dafür einen Zuschuss über 869.000 Schilling (63.152,69 Euro) aus Regionalförderungsmitteln bewilligt. Das EURO FIT Projekt soll bis Sommer 2003 fertiggestellt sein, Projektträger ist die Kremser Hafen- und Industriebahn Gesellschaft mbH (HIB).

Für diesen den Markterfordernissen entsprechenden Ausbau des Hafens Krems hatte die NÖ Landesregierung bereits im August 1994 für den Zeitraum von 1994 bis 1999 einen Gesamtförderrahmen von 47,61 Millionen Schilling (3,459.953,63 Millionen Euro) bei einem Investitionsvolumen von 158,70 Millionen Schilling (11,533.178,78 Millionen Euro) in Aussicht gestellt. In den Tranchen 1996, 1997 und 1998 waren auch EU-Kofinanzierungsmittel miteinbezogen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK