Österreich liest Krone.at: 115 Millionen Mal im Juni

Größte Online-Zeitung des Landes mit neuem Besucherrekord

Wien (OTS) - Mit absoluten Rekordwerten führt Krone.at die Liste der beliebtesten Medien-Portale Österreichs ganz klar an! Über 115 Millionen Page-Impressions und mehr als 4,3 Millionen Visits bestätigt die Österreichische Web Analyse jetzt für den Juni. Die neuerlichen Steigerungen sind vor allem auf die große Community zurückzuführen, die dem Portal der "Krone" nahezu täglich ihre Aufmerksamkeit schenkt: Immerhin surfen 1,1 Millionen Menschen mindestens einmal pro Monat auf Krone.at, so der aktuelle Austrian Internet Radar. ****

www.krone.at

"Zu dem neuerlichen Rekord haben vor allem die Ausweitung unserer News-Schiene "info total" und die schnellste Formel 1-Berichterstattung des Landes mit den exklusiven Heinz-Prüller-Chats direkt nach den Rennen beigetragen", freut sich Geschäftsführerin Susanne Obermayer, verantwortlich für die Multimedia-Aktivitäten der größten Tageszeitung Österreichs. "Und unseren stetigen Ausbau quittiert die Krone.at-Community mit täglich steigenden Besucherrekorden", so Obermayer, die als eine von wenigen Frauen in der Multimedia-Branche die Zügel eines derart großen Portals in der Hand hält.

www.krone.at/infototal

Seitenfüllend ist nicht nur die Erfolgsgeschichte des Internet-Auftritts der "Krone", sondern auch die neue Print-Kampagne des Multimedia-Portals. Denn was dem Mitbewerb offensichtlich nicht gelingt, scheint Krone.at mit "Links" umzusetzen: Inhalte und Service aus allen Lebensbereichen aufzuspüren und mediengerecht aufzubereiten. Brandaktuell für die Ferienzeit: österreichweite Verkehrsmeldungen, stündlich aktualisiert. Und genau diese Vielfalt thematisieren die Sujets, die seit wenigen Tagen im Einsatz sind:
"Alles ist auf Krone.at".

www.krone.at/hit

Als Erfolgsgeschichte für sich hat sich der Real-Time-Head-Line-Banner herausgestellt, der seit knapp drei Wochen sowohl auf Krone.at als auch auf anderen heimischen Portalen im Einsatz ist: Die Banner, die über das Redaktionssystem mit den Top-Schlagzeilen gespeist werden, fahren Rekord-Klickraten von bis zu vier Prozent ein. Damit bestätigt sich das Konzept, dem User über Werbeformate nicht nur Image sondern auch unmittelbar Service zu vermitteln, kommentiert Helene Langer, verantwortliche für die Krone.at-Communications.

www.krone.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Helene Langer
Krone Multimedia
Ltg. Communications
Tel.: +43 (0)1 360 11 DW 3627
Email: h.langer@krone.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS