Ferrero-Waldner für Sonderstatus Österreichs in der EU bei Verkehrsfrage

(Wien-OTS) Ab sofort finden Sie einen neuen AUDIO-FILE von Außenministerin Benita FERRERO-WALDNER unter der Internet Adresse des Außenministeriums: http://www.bmaa.gv.at/presseservice/fotoservice/

Inhalt: Außenministerin Ferrero-Waldner zeigt sich davon überzeugt, daß Österreich im Zusammenhang mit den ökologisch sensiblen Zonen bei Verkehrsfragen innerhalb der Europäischen Union einen Sonderstatus haben wird, so wie andere Zonen auch. Die Außenministerin sieht in der Nachfolgeregung zum Transitvertrag "zum ersten Mal die Chance", zu einer gesamteuropäischen Lösung der Verkehrsproblematik zu kommen. "Das ist für Österreich eine ganz wichtige Thematik, die müssen wir gewinnen und wir werden sie gewinnen", so Ferrero-Waldner (Schluß).

Rückfragen & Kontakt:

J.Peterlik, Pressesprecher der Außenministerin
Tel: 53115-3265

BM für auswärtige Angelegenheiten

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA/WIEN-OTS