Lotto: 2 Sechser nach Dreifach-Jackpot zu je 49,4 Mio.

Es ging um insgesamt 98,7 Mio. Schilling

Wien (OTS) - Der mit 98,7 Millionen Schilling gefüllte Dreifach-Jackpot wurde geknackt. Zwei Spielteilnehmer - ein Steirer und ein Oberösterreicher - tippten die "sechs Richtigen" 13, 18, 23, 24, 39 und 44 und erhalten dafür jeweils exakt 49,350.566,-Schilling.

Dabei überließen beide Gewinner die Auswahl der Zahlen dem Computer, denn beide Sechser wurden per Quicktip erzielt.

Insgesamt wurde der Dreifach-Jackpot mit 24,2 Millionen Tips auf mehr als 3,2 Millionen Wettscheinen in Angriff genommen. Mit 98,7 Millionen Schilling wurde die bislang fünfthöchste Sechser-Gewinnsumme in der 15-jährigen Lotto Geschichte erzielt.

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO