ZWEYTICK: ÖSTERREICHISCH-SLOWENISCHES PARLAMENTARIERTREFFEN AM 15./16. SEPTEMBER 2001 IN BAD RADKERSBURG

Wien, 8. Juli 2001 (ÖVP-PK) Am 15. und 16. September 2001 findet in Bad Radkersburg in der Steiermark ein Freundschaftstreffen zwischen österreichischen und slowenischen Parlamentariern aller Fraktionen statt, bei dem Fragen der EU-Erweiterung diskutiert werden. Das sagte heute, Sonntag, ÖVP-Abg. Hannes Zweytick, der für das Zustandekommen dieser Veranstaltung verantwortlich zeichnet. Insgesamt werden rund 30 parlamentarische Abgeordnete aus Österreich und Slowenien daran teilnehmen. ****

"Als Abgeordneter im steirischen Grenzland ist es mir ein Anliegen, die Kontakte zu Slowenien zu intensivieren und zu einer besseren Verständigung beizutragen", so Zweytick. Bei dem Treffen sollen unter anderem offene Fragen der bilateralen Beziehungen, Gesetzesbeschlüsse hinsichtlich der Assoziationsabkommen, die Wirtschaftsentwicklung, Fragen eines geplanten Grenzgängerabkommens mit Österreich, aber auch die innenpolitische Lage besprochen werden. Ein weiteres Thema werden gemeinsame Wirtschaftsprojekte, speziell im touristischen Bereich, sein, kündigte der ÖVP-Abgeordnete abschließend an.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 01/40110-0

ÖVP-Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK/01