Toller Beweis für die Qualität der Lehrlingsausbildung Bild

LR Stemer gratulierte erfolgreichen Lehrlingen

Bregenz (VLK) - Beim Bundeslehrlingswettbewerb standen
Vorarlberger Lehrlinge aus den Lehrberufen Dachdecker,
Tischler, Massage und Spengler auf dem Siegerpodest. Plätze.
Bei einem kleinen Empfang heute, Freitag, im Landhaus in
Bregenz gratulierte Schullandesrat Siegi Stemer den
erfolgreichen Lehrlingen. ****

Das schöne Ergebnis bei diesem bundesweiten
Vergleichskampf zeige einmal mehr, "welche hervorragende Lehrlingsarbeit in den Vorarlberger Betrieben und
Berufsschulen geleistet wird, betonte Stemer: Die Wirtschaft
braucht qualifizierte Fachkräfte und die Berufsschulen
arbeiten im Rahmen des dualen Ausbildungssystems eng mit den Lehrbetrieben zusammen, um den Lehrlingen genau jene
Kenntnisse weiterzugeben, die im Wirtschaftsleben Erfolg versprechen."

Davon profitieren einerseits die jungen Menschen, weil sie
die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben, andererseits
die Unternehmer, die sich die Mitarbeit dieser qualifizierten Fachkräfte sichern können, betonte Landesrat Stemer. Der
Landesrat würdigte die Leistungen der Lehrlinge und
überreichte als Anerkennung von Seiten des Landes jedem erfolgreichen Lehrling einen Scheck über 500 Schilling.

Die erfolgreichen Lehrlinge/Lehrbetriebe/Berufsschulen

-Massage: Petra Cimarolli, Dornbirn (1. Rang/Günther Katzian, Hohenems/LBS Feldkirch)

-Spengler: Michael Veits, Nüziders (1. Rang/Bruno Fritz/LBS
2), Mathias Küng, Ludesch (2. Rang/Peter GmbH, Koblach/LBS
2).

-Tischler: Wolfgang Lässer, Riefensberg (1. Rang/Markus
Fasst, Hittisau/LBS Dornbirn 2), Walter Sohm, Lingenau (1. Rang/Fridolin Bereuter, Lingenau/LBS Dornbirn 1)

-Dachdecker: Markus Tantscher, Wolfurt (1. Platz/Ing. Gunter
Rusch, Alberschwende/BS Freistadt, OÖ)
(ug/dw/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL