AVISO: PK am 9.7.2001 um 11 Uhr in der WKÖ

Wien (PWK) Jetzt in den Schulferien stehen vielen Eltern vor dem Problem: wohin mit den Kindern. Hier bietet eine neue Idee interessante Lösungsansätze.

Die Wirtschaftskammer Österreich beteiligt sich deshalb, neben anderen namhaften Partnern, am Projekt "Ticket Junior". Im Rahmen dieses von der Firma Accor konzipierten Pilotprojekts werden von den Unternehmen "Ticket Junior"-Gutscheine als neue Dienstleistung für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ausgegeben.

Zwar gibt es bereits eine Reihe von Betriebskondergärten. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Eltern in vielen Fällen auch einen Betreuungsplatz in der Umgebung des Wohnortes und nicht am Arbeitsplatz bevorzugen. Um diesem Wunsch Rechnung tragen zu können, geben die Unternehmen an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Betreuungspflichten solche Gutscheine aus, die zur Bezahlung von hochwertigen Kinderbetreuungseinrichtungen verwendet werden können.

Um Ihnen nähere Details des interessanten Pilotprojekts vorstellen zu können, laden wir Sie herzlich zu einem P R E S S E G E S P R Ä C H ein.

Zeit: Montag, 9. Juli 2001, 11.00 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Leopold Maderthaner Saal

Ihre Gesprächspartner sind:
Mag. Christian Domany, Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich,
Dr. Lorenz Fritz, Generalsekretär der Industriellenvereinigung, Christine Marek, Leiterin des Projekts "Childcare", Firma Frequentis Ursula Würzl, Geschäftsführerin Accor Services (hp)

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4362
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wko.at
http://wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK